Babyauberginen mit Rabarber-Tomaten-soße

2 stangen rabarber sauber machen und in groben würfeln schneiden.

Olivenöl in eine pfanne erwärmen, einen Rabarberwürfel dazu geben.
Wenn luftbläschen sich am Würfel bilden,
das ganze Rabarber hinein geben und anbraten.
Wenn es trocken wird, 1 kleines löffel Zucker dazu geben
und karamelisieren lassen.
mit einer dose Tomaten (grobgehackt) löschen.
Orangenschale, Pfeffer, Salz, Muskatnuss dazu geben.
verdicken lassen

Backofen auf 250 grad vorheizen

Miniauberginen halbieren /
grosse Auberginen in 2 cm dicke runde Scheiben schneiden.
Jede Scheibe/Hälfte mit der Messerspitze leicht einschneiden,
einen Knoblauchstift einstecken.

Auberginen überbacken OHNE bis sie hell braun werden

Aus dem Ofen nehmen, Salz, Pfeffer und Öl auf die Auberginen geben

Auf jede Aubergine ein Löffel Rabarber-Tomaten-Soße und Basilikum geben

Buon appetito

RABARBER-Tomaten-Soße. PFLAUMEN-Tomaten-Soße
Kennst du/ kennen Sie andere Varianten, um eine Tomatensoße anzureichen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.